Alle Pressemeldungen

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen. Ältere Meldungen sind auf unserer alten Webseite zu finden.

Pressemeldung Datum
Immer mehr Menschen benötigen im Alter finanzielle Unterstützung vom Staat 17.06.2016
Studie: So verbreitet ist Rechtsextremismus in der Mitte 16.06.2016
Menschen mit ausländischen Namen wurden in der Studie bei E-Mail-Anfragen von den Jobcentern schlecht beraten 12.06.2016
Fachverbände und Experten: Eine neue Drogenpolitik ist überfällig 08.06.2016
In Düsseldorf sind die Mieten mit 10,30 Euro pro Quadratmeter heute elf Prozent teurer als vor einem Jahr 03.06.2016
Jedes siebte Kind ist von Hartz IV abhängig. NRW: Jedes fünfte Kind in Hartz IV 01.06.2016
In Deutschland entstehen bislang jährlich rund 12.000 neue Sozialwohnungen und damit nur ein Siebtel der eigentlich benötigten Menge 01.06.2016
Jobcenter-Managerin verklagt ihren Arbeitgeber, weil sie sich zu Rechtsbrüchen gedrängt fühlt 27.05.2016
NRW: Konstant viele Straftaten, aber immer weniger abgeurteilte Straftäter 25.05.2016
DPWV:Wachsende Ungleichheit gefährdet den sozialen Zusammenhalt 24.05.2016
Zahl der Straftaten in Deutschland ist im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2014 um 4,1 Prozent auf 6,33 Millionen Fälle gestiegen 23.05.2016
UN-Bericht: Armut nimmt in Industriestaaten wegen prekärer Beschäftigung und Arbeitslosigkeit zu 18.05.2016
Fast 20 Prozent mehr Drogentote als 2014 29.04.2016
536.000 Rentner sind auf Grundsicherung angewiesen 20.04.2016
Auf 5318 Milliarden Euro summierte sich das Vermögen privater Haushalte 16.04.2016
Leerstand auf Büromarkt sinkt.Gesamtleerstand beträgt 905.000 qm. 13.04.2016
Ausgaben für Grundsicherung steigen. Altersarmut kostet 35 Prozent mehr 13.04.2016
Drogenkonsum fordert wieder etwas weniger Tote in NRW. Bundesweit ist die Zahl der Drogentoten in den vergangenen Jahren gestiegen. 08.04.2016
Sanktionen oft zu Unrecht. 40 Prozent der Klagen von Betroffenen sind erfolgreich. 08.04.2016
Bildungs- und Teilhabepaket sei fünf Jahre nach seiner Einführung als gescheitert anzusehen, kritisieren der Paritätische Wohlfahrtsverband und der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband 08.04.2016
Studie: Kinderarmut in Westdeutschland wächst 06.04.2016
Kommunen beenden 2015 mit Überschüssen 30.03.2016
Zahl der polizeilich erfassten Straftaten nimmt zu 30.03.2016
oberen zehn Prozent gehören laut einer Bundesbank-Studie 60 Prozent, der unteren Hälfte nur 2,5 Prozent. 23.03.2016
Düsseldorf beschließt neue Unterkünfte 19.03.2016
Einkommen ungleicher 17.03.2016
Weniger Straftaten. Mehr Einbrüche 15.03.2016
Zahl der Drogentoten um fast 20 Prozent gestiegen 07.03.2016
DGB Verteilungsbericht 2016. Ungleiche Verteilung von Vermögen gefährdet Wohlstand 29.02.2016
Kinderarmut : Große Unterschiede, hohes Risiko für Flüchtlinge. Regierungsbezirk Düsseldorf belegt den vorletzten Platz 20.02.2016
Stadt bringt auch Obdachlose in Hotels unter 19.02.2016
Pressemitteilung: Initiativen befragen VRR zur geplanten Preiserhöhung des Sozialtickets und fordern bezahlbares Ticket 15.02.2016
Sozialpolitiker kritisieren Preiserhöhungen 05.02.2016
698.100 Quadratmetern Leerstand 04.02.2016
In Düsseldorf stiegen die Mieten um 4,2 Prozent und erreichten damit 10 Euro 04.02.2016
Mieten steigen wieder 29.01.2016
Scharfe Kritik an höherem Preis für Sozialticket 28.01.2016
Kluft zwischen Arm und Reich wächst 25.01.2016
Presseeinladung: Preiserhöhung des Sozialtickets schränkt Nutzerkreis weiter ein 21.01.2016
62 besitzen so viel wie die Hälfte der Welt. Die reichsten zehn Prozent der Haushalte in Deutschland besitzen mindestens 63 Prozent 18.01.2016
19 Prozent aller Mädchen und Jungen unter 18 Jahren leben in einem einkommensarmen Haushalt 12.01.2016
Kinderhilfswerk und DGB forder höhere Regelsätze 30.12.2015
Paritätischer wirft Bundesregierung statistische Willkür vor und fordert 491 Euro Regelsatz 28.12.2015
Bedrohung im Jobcenter: Mann wollte Termin 23.12.2015
Kritik an neuem Preis für Sozialticket 22.12.2015
Immobilienkonzern Vonovia warnt vor akuter Wohnungsnot 21.12.2015
Zu teuer 34,75 Euro! Ärger ums Sozialticket 19.12.2015
Caritas-Studie zeigt, dass Stromanteil im Regelbedarf um 20 Prozent erhöht werden muss 17.12.2015
Initiative: Bezieher von Sozialleistungen und Geringverdiener leiden unter VRR-Preiserhöhung. 17.12.2015
Pressemitteilung: Preiserhöhung des VRR "Sozialtickets" schränkt Mobilität von SozialleistungsbezieherInnen und GeringverdienerInnen weiter ein. 16.12.2015

Seiten